Stylishe Zimmerpflanzen für Einsteiger nach dem Umzug - Umzugs Blog
Wohnung

23.02.2019 Wohnung

Stylishe Zimmerpflanzen für Einsteiger nach dem Umzug

Sie sind gerade umgezogen und wollen Ihre neue Wohnung richtig schön dekorieren? Eine Zimmerpflanze schwebt Ihnen ja schon lange vor, aber getraut haben Sie sich noch nie so richtig? Sie denken, dass Sie einfach keinen grünen Daumen haben? Erfahren Sie in unserem Blog, welche dekorativen und pflegeleichten Zimmerpflanzen sich bestens für Einsteiger eignen.

Pflegeleichte Pflanzen nach dem Umzug

Einsteigerpflanzen nach dem Umzug: Grüner Daumen inklusive

Warum Pflanzen nach dem Umzug?

Pflanzen sind nicht nur dekorativ, sondern haben auch viele weitere Vorteile: Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit, was uns besonders in den Wintermonaten bei trockener Heizungsluft zu Gute kommt. Außerdem reinigen Pflanzen die Luft und produzieren frischen Sauerstoff. Somit wirken sie sich positiv auf unseren Organismus aus. Mit Pflanzen leben wir einfach entspannter und können uns besser konzentrieren. Und weil es bei der Hülle und Fülle an Pflanzen gar nicht so einfach ist, die richtige für sich zu finden, haben wir im Folgenden eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt. 

Stylishes Dickblattgewächs in der neuen Wohnung

Echeverien (Echeveria) sind dickblättrige, eher kleine Zierpflanzen mit sehr schön geformten und gefärbten Blattrosetten. Es gibt sehr viele verschiedene Arten, von denen einige sogar mit dekorativen Blüten prahlen können. Das macht Lust zum Sammeln! Diese Zierpflanze ist sehr pflegeleicht. Wer eine sonnige Fensterbank hat, hat schon gewonnen! Zudem kann sie in ihren dicken Blättern über lange Zeit Wasser speichern.

Lieschen oder Käthchen nach dem Umzug?

Das Blaue Lieschen (Exacum affine) wird ca. 15-20 cm groß und zieht für eine Blühzeit (Aussaat im Februar, Blüten von Sommer bis Herbst) bei uns ein. Danach wird es weggeworfen. Das Blaue Lieschen hat lilafarbene, blaue oder auch weiße Blüten, die leicht duften.
Das flammende Käthchen (Kalanchoe) blüht in gelb, orange rot oder rosa und zählt zu einer der beliebtesten Zimmerpflanzen, deren Hauptblütezeit sogar im Winter ist. Das flammende Käthchen wird ca. 30 cm groß und kommt in Vintage-Blumentöpfen in Ihrer Wohnung nach dem Umzug bestimmt bestens zur Geltung. 

Einsteigerpflanze für Angeber in der neuen Wohnung

Die Passionsblume (Passiflora caerulea) rankt um eine Kletterhilfe (meist 20-30 cm hoch) herum und besticht mit ihren wunderschönen, purpurfarbenen, weißen und blauen Blüten von Spätfrühling bis Herbst. Wer also bei seinen Gästen einen grünen Daumen beweisen möchte, liegt mit dieser Pflanze sicherlich richtig. Die Passionsblume mag es im Sommer warm und im Winter etwas kühler und wird als robuste Pflanze eingestuft.

Die Zunge der Schwiegermutter nach dem Umzug

Klingt, als wäre diese Pflanze nur etwas für die ganz Mutigen unter uns! Die Schwiegermutterzunge (auch Bogenhanf - Sansevieria trifasciata) ist jedoch alles andere! Sie ist als attraktive, modern aussehende Einsteigerpflanze wärmstens zu empfehlen, da sie Anfängerfehler in der Pflege ohne Weiteres verzeiht. Die dicken Blätter wachsen je nach Sorte meist aufrecht und erinnern in ihrer Form an eine lange, spitze Zunge…

Palmen-Feeling in der neuen Wohnung

Wer kennt sie nicht? Schön grün wird es in der Wohnung mit einer Yucca-Palme (auch Palmlilie - Yucca elephantipes). Hierbei handelt es sich um keine echte Palme, aber die Ähnlichkeit des Blattschopfes erinnert an Urlaub auf einer Insel. Diese pflegeleichte Zimmerpflanze wächst langsam aber sicher zu einer stattlichen Größe heran.

Viel Freude bei der Auswahl Ihrer Zimmerpflanzen nach einem gelungen Umzug mit der Günstiger Umzug GmbH!