Tipps zur Wohnungssuche in Zürich - Umzugs Blog
Wohnung

12.10.2018 Wohnung

Tipps zur Wohnungssuche in Zürich

Sein gemachtes Nest zu verlassen erfordert viel Mut. Informieren Sie sich in unserem Blog über die wichtigsten Punkte zur Wohnungssuche in Zürich, damit Sie zielstrebig und kompetent durchstarten können.

In Zürich eine Wohnung finden

Unsere Tipps weisen Ihnen den Weg

Wohnungswünsche

Erstellen Sie am besten eine Liste zu Ihren Prioritäten. Mitten in Zürich oder am Stadtrand? Großes Mietshaus oder lieber kleinerer Komplex? Erdgeschoss oder Dachgeschoss? Zwei- oder Dreizimmerwohnung? Balkon? Fahrradkeller? Offene Küche? Tierfreundlich? Badewanne oder Dusche? Abstellkammer? Nicht alle Ihre Wünsche werden auf einmal erfüllbar sein, aber wenn Ihre wichtigsten Punkte vorhanden sind und das Gefühl beim Betreten der Wohnung einfach stimmt, dann haben Sie vermutlich Ihre neue Wohnung gefunden.

In Zürich kreativ suchen

Versuchen Sie Ihr Glück bei der Wohnungssuche neben großen gesamtschweizerischen Immobiliendatenbanken auch in den lokalen Zeitungen, wie beispielsweise dem Tagblatt der Stadt Zürich sowie im Immobilienteil der Homepage der lokalen Zeitungen. Zudem schadet Vitamin B nie: Informieren Sie so viele Ihrer Freunde und Verwandten wie möglich, dass Sie eine Wohnung suchen.

Wohnungsbesichtigung in Zürich

Besichtigen Sie die Wohnung und das Stadtviertel am besten mehrmals. Beginnen Sie mittags an einem Wochentag, um zu sehen, wie laut die Umgebung ist. Fahren Sie auch spät abends einmal an der Wohnung vorbei. Wie sicher fühlt sich die Gegend an? Und schließlich sollten Sie sonntags einen Spaziergang rund um die Wohnung machen. Bitten Sie den Makler immer um einen 2. Besichtigungstermin. Nach der ersten Euphorie schaut man die Wohnung beim zweiten Durchgang dann doch schon viel genauer an: Gibt es Schäden in der Wohnung? Wie wird geheizt? Wie hoch sind die Nebenkosten? Gibt es Anschlüsse für Waschmaschine, Spülmaschine und TV?

Lärm-Test

Erkundigen Sie sich auf jeden Fall nach dem Lärmpegel innerhalb des Hauses und hören Sie bei der Wohnungsbesichtigung gut hin. Wie gut sind die Wände und Decken isoliert? Nur wenig kann einen so auf die Palme bringen, wie andauerndes Getrampel vom Obernachbarn oder jeden Streit des Pärchens der Wohnung gegenüber hautnah mitzuerleben. Ihre Wohnung sollte ein Ort der Entspannung und Erholung sein.

Achtung Kosten

Achten Sie bei der Wohnungssuche auf versteckte Kosten: Gibt es eine Maklergebühr? Wie hoch ist die zu hinterlegende Kaution? Muss eine Ablöse für die Einbauküche gezahlt werden? Erkundigen sie sich auch genau nach den Nebenkosten, die monatlich auf Sie zukommen werden.

Bewerbungsschreiben

Stellen Sie vorab schon einige Bewerbungsunterlagen zusammen, damit Sie beim Wettbewerb um die Wohnung nicht ins Hintertreffen geraten. Einkommensnachweise oder Schufa-Auskunft, eine Vorlage für ein kurzes, persönliches Anschreiben und eine Kopie Ihres Personalausweises sollten hier schon ausreichen. Versuchen Sie Ihr Anschreiben so zu formulieren, dass es sich von den anderen abhebt. Was gefällt Ihnen besonders an der Wohnung? Warum sind Sie der perfekte Mieter für genau diese Wohnung?

Wir von der Günstiger Umzug GmbH wünschen Ihnen eine erfolgreiche Wohnungssuche in Zürich!