Diese Dinge gehören nicht in den Umzugskarton! - Umzugs Blog
Umzug

25.10.2018 Umzug

Diese Dinge gehören nicht in den Umzugskarton!

Neben einer Tasche mit einigen Kleidungsstücken, Zahnbürste, Duschzeug etc., sollten die folgenden Gegenstände auf keinen Fall in einem Umzugskarton in der hintersten Ecke verstaut werden. Lesen Sie hier, welche Gegenstände am Umzugstag direkt benötigt, aber auch am häufigsten vergessen, werden.

Der Korkenzieher liegt nicht im Umzugskarton

Genießen nach dem Umzug

Das kommt aus der Garage nicht in den Umzugskarton

Neben grundlegenden Werkzeugen wie Hammer, Nägel, Akkuschrauber und Wasserwaage, sollten auch Klebeband, eine Schere, ein Teppichmesser und eine Taschenlampe in Ihrem Umzugsrepertoire am Umzugstag nicht fehlen.  

Das wird aus dem Schlafzimmer nicht in den Umzugskarton gepackt

Denken Sie beim Packen der Gegenstände im Schlafzimmer an Ihre erste Nacht im neuen Zuhause: Legen Sie einige Kissen, Decken und Bettwäsche beiseite, damit Sie sich von den Umzugsstrapazen gut erholen können.

Das sollten Sie aus dem Badezimmer nicht in einen Umzugskarton packen

Der Umzugstag ist geschafft und Sie freuen sich auf nichts mehr als eine warme Dusche? Wäre doch zu schade, wenn es an einem Duschvorhang scheitern würde, der tief in einem gerade unauffindbaren Umzugskarton vergraben ist. Denken Sie zudem daran, das neue Badezimmer mit Toilettenpapier zu bestücken.  

Das kommt aus der Küche nicht in den Umzugskarton

Um beim Umzug alle bei Laune zu halten, ist die Kaffeemaschine von großer Wichtigkeit. Stellen Sie zudem zwei Töpfe und für jeden einzeln ein Set an Teller, Messer, Gabel und Löffel beiseite. Für Getränke können Sie der Einfachheit halber auch Pappbecher benutzen. Packen Sie eine Tüte mit Snacks und Gerichten, die einfach zuzubereiten sind wie Müsliriegel, Cornflakes, Spaghetti mit Tomatensoße etc. Richten Sie einen Korb mit Getränken her. Haben Sie ein Haustier? Packen Sie auch hier das Futter nicht in einen Umzugskarton, sondern stellen Sie es für den ersten Umzugstag beiseite.

Das kommt aus der Putzkammer nicht in den Umzugskarton

Ein Eimer, einige Lappen, Allzweckreiniger, Desinfektionsmittel und Schrubber sollten für Sie am Umzugstag einfach zugänglich sein.

Allgemeines, das nicht in den Umzugskarton gehört

Batterien, Aufladekabel, ein Erste-Hilfe-Kasten, Papier und Kugelschreiber sind weitere essentielle Helfer am Umzugstag. Und nicht zu vergessen: Haben Sie die Schlüssel zur neuen Wohnung griffbereit?

Der Korkenzieher sollte nicht in die Umzugskartons gepackt werden

Vergessen Sie nicht, Ihren Umzug zu feiern! Eine Flasche Sekt für die Erwachsenen, ein neues Stofftier für die Kinder und ein Knochen für den Hund machen den ersten Abend in der neuen Wohnung für alle Beteiligten zum Wohlfühlerlebnis.