Nach dem Umzug Ordnung in der Wohnung schaffen - Umzugs Blog
Wohnung

19.09.2018 Wohnung

Nach dem Umzug: So bleibt die neue Wohnung aufgeräumt!

Ein Umzug bietet die optimale Gelegenheit, mal wieder so richtig schön zu entrümpeln und für alle übriggebliebenen Gegenstände einen organisierten und platzsparenden Ort in der neuen Wohnung zu finden. Lesen Sie in unserem Blog die 5 besten Tipps für eine organisiert eingeräumte und dauerhaft aufgeräumte Wohnung.

Umzug, aufräumen und wohlfühlen in Zürich

Wohlfühlfaktor aufgeräumte Wohnung

Wohin mit dem Kleinmist aus den Umzugskartons?

Beim Auspacken der Umzugskartons werden Sie sicherlich für die meisten Sachen direkt einen Aufbewahrungsort finden, aber wohin mit dem Cocktail-Shaker, der alten Vase und den Schneeschuhen? Nutzen Sie bereits entleerte Umzugskartons, um eine Vorsortierung dieser Gegenstände zu schaffen und eine zweite Entrümpelung vorzunehmen. Wie lange sind diese Sachen nun schon unberührt geblieben und haben Sie sie wirklich vermisst? Verteilen Sie was wirklich bleiben muss themenweise in bereits entleerte Kartons. Nachdem Sie nun einige sortierte und entrümpelte "Kleinmist"- Kartons haben, können Sie überlegen, wo diese in ihrem neuen Zuhause am sinnvollsten untergebracht werden sollen.  

So nutzen Sie sogar Türen zur Aufbewahrung

Türen können wunderbar zur Aufbewahrung genutzt werden. Besorgen Sie sich ein Schuhhängeregal aus Stoff. Hier können Nudeln, eingemachte Pfirsiche oder Senf Platz finden und als Ersatz-Vorratskammer dienen. Im Kinderzimmer können auf diese Weise die Spielsachen sortiert werden, sowie die Putzmittel, Gummi-Handschuhe und Reinigungstücher in der Besenkammer mithilfe eine Hängeregals endlich einen organsierten und übersichtlichen Platz finden.

Ordnung im Badezimmer

In vielen älteren Wohnungen ist das Badezimmer sehr klein und es muss zudem noch mit den Mitbewohnern oder mit dem Partner geteilt werden. Hier sind Duschablagen zum Aufhängen die beste Lösung. Sie können einfach mit sehr festen Saugnäpfen an den Kacheln befestigt werden. Andere Modelle werden ohne weitere Anstrengungen direkt über die Duschtür gehängt.

Die Küche in Topform

In der Küche sammeln sich schnell Kleinteile wie Streichhölzer, Gummibänder, Büroklammern, Briefmarken etc. an. Dinge, die durchaus ab und an von Nöten sind, aber die Ablage schnell unaufgeräumt aussehen lassen. Eine einfache und absolut günstige Lösung ist ein leerer Eierkarton, der in einer Schublade Platz findet.  Hier können die Kleinteile sortiert abgelegt werden und Sie finden auch in einem Monat noch eine Büroklammer, wenn Sie sie brauchen. Für so manchen stellt auch die Gewürzsammlung ein Problem dar. Im Küchenschrank hat man keine Übersicht, die Ablage ist zu klein für ein schönes Gewürzregal. Hier helfen magnetische Gewürzgläser. Sie können beschriftet und mit den Gewürzen gefüllt ganz einfach am Kühlschrank befestigt werden. Das sorgt für einen guten Überblick und nimmt absolut keinen Stauraum weg.

So bleibt es organisiert

Lieber öfter und kurz als nur einmal im Monat aufräumen. Es empfiehlt sich besonders, jeden Tag ca. 5 Minuten aufzuräumen.

Wir von der Günstiger Umzug GmbH in Zürich wünschen Ihnen eine stets aufgeräumte Wohlfühlatmosphäre in Ihrer neuen Wohnung!